NIDOS – Treffpunkte für junge Mütter,
Mar del Plata (Argentinien)


In den ärmeren Vierteln Mar del Platas gibt es viele junge Frauen, die schwanger sind oder kleine Kinder haben und über keinerlei Unterstützung verfügen. Die Väter der Kinder sind meist abwesend und die Familienangehörigen sind selbst so arm, dass sie den Mädchen nicht helfen können.

Die Organisation CEREMAP hat zwei Jahre lang ein Projekt für solche jungen Mütter geleitet, in dessen Rahmen sogenannte Nester (auf Spanisch „NIDOS“) aufgebaut wurden: Räume, in denen sich schwangere Jungendliche und junge Mütter regelmässig trafen, sich austauschten, an verschiedenen Aktivitäten teilnahmen und beraten wurden.

Derzeit gibt es immer noch zwei „Nester“, in denen sich junge Mütter treffen. Eines davon findet im Ausbildungszentrum „La Casita“ statt und eins in einer Schule statt. Zusammen mit den jungen Frauen entwickeln die Betreuerinnen einen Plan für die Zukunft, unterstützen sie in der Ausübung ihrer Mutterrolle, im Alltag sowie der Arbeitssuche. Die jungen Mütter und zwei Betreuerinnen treffen sich während einem Jahr drei Mal wöchentlich für zwei Stunden und machen einmal pro Monat zusammen einen Ausflug.